. .

Zuschüsse

Feuerwehrförderung

FeuerwehrfoerderungAuf der Grundlage des Art. 3 des Bayerischen Feuerwehrgesetzes (BayFwG) und der Feuerwehrzuwendungsrichtlinien (FwZR) fördert der Freistaat Bayern die Beschaffung von Fahrzeugen und Geräten für die Feuerwehren sowie den Bau von Feuerwehrgerätehäusern und Feuerwachen.

Voraussetzung für die Förderung ist u. a., dass die Maßnahme fachlich notwendig und wirtschaftlich ist. Die Regierung holt zur Entscheidung über den Antrag jeweils auch eine Stellungnahme des zuständigen Kreis-/Stadtbrandrats ein.

Das Sonderförderprogramm für die Beschaffung einer Wechselausstattung von Einsatzbekleidung (Feuerwehrschutzhosen und Feuerwehrschutzjacken) für Atemschutzgeräteträger ist vom 01.08.2018 bis zum 31.12.2021 befristet. Zur Abrechnung von bis zum 31.12.2021 beschaffter Einsatzbekleidung (es gilt das Bestelldatum) können die Förderanträge mit Verwendungsbestätigung noch bis spätestens 31.03.2022 bei den zuständigen Regierungen vorgelegt werden.

Die finanziellen Mittel für die Fördermaßnahmen stammen aus der Feuerschutzsteuer, für die der Landtag im Bayerischen Feuerwehrgesetz eine zweckgebundene Verwendung im Feuerschutz festgelegt hat und die das Bayerische Staatsministerium des Innern zur Verfügung stellt.

Rechtsgrundlage

 

Ansprechpartner
Stefanie Daiser
Sachgebiet 10
Tel.: 08 71 / 8 08-12 06
E-Mail: stefanie.daiser@reg-nb.bayern.de

 

 
Weitere Informationen