. .

"Corona-Virus" - Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen

Die Corona-Soforthilfeprogramme des Bundes und des Freistaates Bayern für Unternehmen und Angehörige Freier Berufe wurden mit Ablauf des 31.05.2020 geschlossen. Es können keine Soforthilfeanträge mehr gestellt werden.

Weitere Informationen

Für alle weiteren Fragen zu Darlehens- und Bürgschaftsprogrammen, Kurzarbeit, Steuerstundung etc. finden Sie ausführliche Informationen auf der Internetseite des Bayerischen Wirtschaftsministeriums.

Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat am 3. Juni 2020 beschlossen, dass ein Programm für Überbrückungshilfen zur Sicherung der Existenz von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei Corona-bedingten Umsatzausfällen aufgelegt wird. Demnach soll die Überbrückungshilfe branchenübergreifend für die Monate Juni bis August 2020 gewährt werden. Derzeit ist noch nicht klar, wann der Programmstart erfolgen wird. Erste Informationen zur geplanten Überbrückungshilfe finden Sie hier.