. .

Energiecoaching 2017/2018

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat im Anschluss an die Projekte „Energiecoaching 2013/2014“ und „Energiecoaching_Basis 2015/2016“ das Folgeförderprogramm Energiecoaching_Plus ins Leben gerufen. Die Regierung von Niederbayern hat daher im Sommer 2017 knapp 20 Kommunen ausgewählt, die in den Genuss einer für sie kostenfreien Beratung durch einen Coach kommen können. Der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit liegt bei dieser Runde auf der Umsetzung von konkreten Projekten und knüpft im Wesentlichen an bereits vorhandene Vorarbeiten und Konzepte an, die z. T. im Rahmen des Coaching_Basis-Programms erstellt wurden.

Folgende Gemeinden wurden für das Energiecoaching in 2017/2018 ausgewählt:

Landkreis Dingolfing-Landau

  • Markt Reisbach
  • Markt Wallersdorf

Landkreis Kelheim

  • Markt Langquaid
  • Stadt Riedenburg

Landkreis Landshut

  • Gemeinde Buch am Erlbach
  • Markt Ergolding
  • Markt Essenbach

Landkreis Passau

  • Stadt Hauzenberg
  • Gemeinde Kößlarn
  • Gemeinde Malching
  • Markt Obernzell
  • Markt Rotthalmünster

Landkreis Regen

  • Gemeinde Bayerisch Eisenstein
  • Gemeinde Prackenbach
  • Stadt Zwiesel

Landkreis Rottal-Inn

  • Markt Massing
  • Gemeinde Zeilarn

Landkreis Straubing-Bogen

  • Gemeinde Leiblfing