. .

Sachgebiet 20 – Wirtschaftsförderung und Beschäftigung

Das Sachgebiet 20 der Regierung arbeitet dafür, Niederbayern als attraktiven Wirtschafts- und Technologiestandort weiterzuentwickeln. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner für die Kommunen und Betriebe in der Region. Sie beraten Unternehmen in allen Fragen der Unternehmensfinanzierung und -förderung, vermitteln bei schwierigen Verwaltungsverfahren und Unternehmenskonsolidierungen und sie fungieren als Kontaktstelle bei Betriebsansiedlungen.

Die Kapitalversorgung des Mittelstands steht besonders im Vordergrund. Deshalb können die Mitarbeiter dieses Sachgebiets Innovationen und Investitionen von Industrie, Handwerk, Dienstleistungsgewerbe und Tourismuswirtschaft mit staatlichen Zuschüssen unterstützen. Darüber hinaus fördern sie auch Investitionen in die wirtschaftsnahe Infrastruktur inkl. einer leistungsfähigen Breitbandversorgung.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Österreich und Tschechien.

Ansprechpartner
Sachgebietsleiterin Manuela Königbauer
Tel.: 08 71 / 8 08-13 00
E-Mail: manuela.koenigbauer@reg-nb.bayern.de

Aktuelle Informationen zum Bearbeitungsstand im 10.000-Häuserprogramm:

Aufgrund des notwendigen Einsatzes von Beschäftigten für Corona-Soforthilfen bei gleichzeitig hohen Antragszahlen im PV-Speicherprogramm hat sich ein erheblicher Bearbeitungsstau ergeben.
Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass sich die Erstellung von Bescheiden und die Auszahlung von Mitteln um weitere Monate verzögern können. Wir unternehmen große Anstrengungen, um möglichst bald wieder zum Normalbetrieb zurückzukehren. Bitte sehen Sie nach Möglichkeit von Rückfragen ab. Beim Eingang der schriftlichen Antragsunterlagen werden keine Eingangsbestätigungen versendet. Sollten Unterlagen fehlen oder nicht eingegangen sind, werden wir uns vor einer Ablehnung wegen Fristüberschreitung mit den Antragstellern in Verbindung setzen.

Weitere Informationen