. .

Neue Planfeststellungsverfahren

A 92, München - Deggendorf;

Planfeststellung für die grundhafte Erneuerung der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Moosburg-Nord und Landshut-West, Abschnitt 320 Station 2,159 bis Station 8,300, im Gebiet der Stadt Landshut sowie der Gemeinden Bruckberg und Eching, Landkreis Landshut;
Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG
- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat den Gemeinden Bruckberg und Eching sowie der Stadt Landshut mit Schreiben vom 30.1.2019 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden von den Gemeinden Bruckberg und Eching sowie der Stadt Landshut vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen

Planunterlagen
Hinweis: Rechtlich maßgebend sind die bei den Gemeinden Bruckberg und Eching sowie der Stadt Landshut zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegten Unterlagen.

pdf Bekanntmachung der Stadt Landshut (pdf, 419 KB)
pdf Bekanntmachung der Gemeinde Bruckberg (pdf, 1,8 MB)
pdf Bekanntmachung der Gemeinde Eching (pdf, 1,8 MB)

B 388 Vilsbiburg-Pfarrkirchen;

Planfeststellung für den Ausbau zwischen Eggenfelden und Pfarrkirchen, Zusatzfahrstreifen Bauabschnitt 2 von Abschnitt 820, Station 0,072 bis Abschnitt 840, Station 0,171 mit Umbau des Knotens B 388 / PAN 20 im Gebiet der Stadt Eggenfelden und der Gemeinde Hebertsfelden, Landkreis Rottal-Inn
-Ergänzende öffentliche Anhörung-

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Eggenfelden und der Gemeinde Hebertsfelden mit Schreiben vom 30.10.2018 die Planung vom 20.12.2007 mit Planänderungen vom 01.03.2018 (Deckblätter) für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen

Planunterlagen
Hinweis: Rechtlich maßgebend sind die bei der Stadt Eggenfelden und der Gemeinde Hebertsfelden zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegten Unterlagen.

pdf Bekanntmachung der Gemeinde Eggenfelden (pdf, 312 KB)
pdf Bekanntmachung der Gemeinde Hebertsfelden (pdf, 304 KB)

B 299, Neustadt a. d. Donau - Landshut;

Planfeststellung für den Neubau der Ortsumgehung Weihmichl von Abschnitt 2220 Station 0,700 bis Abschnitt 2160 Station 2,400, im Gebiet der Gemeinden Weihmichl und Furth sowie des Marktes Altdorf, Landkreis Landshut;
Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG
- Anhörungsverfahren

Die Regierung von Niederbayern hat den Gemeinden Weihmichl und Furth sowie dem Markt Altdorf mit Schreiben vom 8.10.2018 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden von den Gemeinden Weihmichl und Furth sowie vom Markt Altdorf vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen

Planunterlagen
Hinweis: Rechtlich maßgebend sind die bei den Gemeinden Weihmichl und Furth sowie im Markt Altdorf zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegten Unterlagen.

pdf Bekanntmachung der Gemeinde Furth (pdf, 1,56 MB)
pdf Bekanntmachung des Marktes Altdorf (pdf, 1,54 MB)
pdf Bekanntmachung der Gemeinde Weihmichl (pdf, 1,57 MB)

B 20, Eggenfelden - Straubing;

Planfeststellung für den Ausbau bei Haunersdorf (3. Fahrstreifen, 2 + 1 Querschnitt) von Abschnitt 1420 Station 2,620 bis Abschnitt 1440 Station 0,120, im Gebiet des Marktes Simbach bei Landau, Landkreis Dingolfing - Landau;
Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG
- ergänzende öffentliche Anhörung zur Planänderung vom 4.6.2018 und den Umweltauswirkungen
des Vorhabens

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Landau a. d. Isar und dem Markt Simbach mit Schreiben vom 31.7.2018 die geänderten/ergänzten Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden von der Stadt Landau a. d. Isar und dem Markt Simbach vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen

Planunterlagen (Tektur vom 04.06.2018)
Hinweis: Rechtlich maßgebend sind die bei der Stadt Landau a. d. Isar und dem Markt Simbach zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegten Unterlagen.

B 85, Cham - Regen;

Planfeststellung für den Ausbau westlich Ayrhof (3. Fahrstreifen) im Zuge der B 85 von Abschnitt 2220, Station 2,920 bis Abschnitt 2240, Station 0,086 im Gebiet der Gemeinde Kollnburg und einer ökologischen Kompensationsmaßnahme im "Brandtner Moor" im Gebiet der Gemeinde Langdorf;
Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG
-ergänzende öffentliche Anhörung zur Planänderung vom 31.01.2018-

Die Regierung von Niederbayern hat der Gemeinde Kollnburg und der Gemeinde Langdorf mit Schreiben vom 30.07.2018 die Tekturplanung vom 31.01.2018 für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vorher von der Gemeinde Kollnburg und der Gemeinde Langdorf vorher ortsüblich bekannt gemacht. Der Vorhabenträger hat die Planänderungen und Planergänzungen aus Gründen der Übersichtlichkeit in den Plansatz vom 30.04.2014 aufgenommen. Darin ist die gesamte aktuelle Planung erläutert und dargestellt, wie sie planfestgestellt werden soll.

Pressemitteilung lesen

Planunterlagen (Tektur vom 31.01.2018)
Hinweis: Rechtlich maßgebend sind die bei der Gemeinde Kollnburg und der Gemeinde Langdorf zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegten Unterlagen.

pdf Bekanntmachung der Gemeinde Kollnburg (pdf, 2 MB)
pdf Bekanntmachung der Gemeinde Langdorf (pdf, 267 KB)

St 2142, Neufahrn i.NB - Straubing;

Planfeststellung für die Ortsumgehung Mallersdorf von Abschnitt 340, Station 1,377 bis Abschnitt 420 , Station 0,523 der St 2142 im Gebiet des Marktes Mallersdorf-Pfaffenberg, Landkreis Straubing-Bogen;
Planfeststellung nach Art. 36 ff. BayStrWG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG;
- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat dem Markt Mallersdorf-Pfaffenberg mit Schreiben vom 27.11.2017 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können beim Markt Mallersdorf-Pfaffenberg einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vom Markt Mallersdorf-Pfaffenberg vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen


St 2144, Neustadt a. d. Donau - Abensberg;

Planfeststellung für die Beseitigung des Bahnübergangs (DB-Strecke Regensburg - Ingolstadt) durch Neubau einer Straßenüberführung von Bau-km 0-160 (Abschnitt 80 Station 1,630) bis Bau-km 1+660 (Abschnitt 80 Station 3,440), im Gebiet der Stadt Neustadt a. d. Donau, Landkreis Kelheim;
Planfeststellung nach Art. 36 ff. BayStrWG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG;
- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat den Städten Neustadt a. d. Donau und Abensberg sowie der Gemeinde Biburg, VG Siegenburg, mit Schreiben vom 4.10.2017 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen


B 11, Deggendorf - Bayer. Eisenstein;

Planfeststellung für die Ortsumgehung Ruhmannsfelden von Abschnitt 1320, Station 1,161 bis Abschnitt 1360, Station 1,019 im Gebiet des Marktes Ruhmannsfelden und der Gemeinde Patersdorf und ökologischen Kompensationsmaßnahmen im Gebiet der Gemeinde Prackenbach (Landkreis Regen);
Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG;
- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat dem Markt Ruhmannsfelden und der Gemeinde Patersdorf mit Schreiben vom 07.08.2017 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können beim Markt Ruhmannsfelden und der Gemeinde Patersdorf einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vom Markt Ruhmannsfelden und der Gemeinde Patersdorf vorher ortsüblich bekannt gemacht. Die Planunterlagen werden wegen der dort vorgesehenen ökologischen Kompensationsmaßnahmen auch in der Gemeinde Prackenbach öffentlich ausgelegt.

Pressemitteilung lesen


B 11, Deggendorf - Bayer. Eisenstein;

Planfeststellung für die Verlegung bei Schweinhütt von Abschnitt 1400, Station 2,003 bis Abschnitt 1400, Station 4,769 im Gebiet der Stadt Regen und ökologischen Kompensationsmaßnahmen im Gebiet der Stadt Zwiesel, der Gemeinde Langdorf und des Marktes Schönberg
Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG;
-Anhörungsverfahren-

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Regen mit Schreiben vom 03.04.2017 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können bei der Stadt Regen einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden von der Stadt Regen vorher ortsüblich bekannt gemacht. Die Planunterlagen werden wegen der dort vorgesehenen ökologischen Kompensationsmaßnahmen auch in der Stadt Zwiesel, der Gemeinde Langdorf und dem Markt Schönberg öffentlich ausgelegt.

Pressemitteilung lesen


B 85 nördlich Eberhardsreuth und Erneuerung der Ohebrücke;

Planfeststellung für den Ausbau der B 85 nördlich Eberhardsreuth und Erneuerung der Ohebrücke;

Die Regierung von Niederbayern hat dem Markt Schönberg mit Schreiben vom 27.01.2016 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können beim Markt Schönberg einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vom Markt Schönberg vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen


B 15, Landshut - Regensburg;

Planfeststellung für den Bau von Lärmschutzwänden, Abschnitt 1200 von Station 0,000 bis Station 0,690, im Gebiet des Marktes Ergolding, Landkreis Landshut;

Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG;

- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat dem Markt Ergolding und der Stadt Landshut mit Schreiben vom 4.1.2016 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen


 

B 85, Cham - Regen;

Planfeststellung für den Ausbau westlich Ayrhof (3. Fahrstreifen) im Zuge der B 85 im Abschnitt 2220 von Station 2,920 bis Station 4,200 im Gebiet der Gemeinde Kollnburg und einer ökologischen Kompensationsmaßnahme im "Brandtner Moor" im Gebiet der Gemeinde Langdorf;

Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG;

Die Regierung von Niederbayern hat den Gemeinden Kollnburg und Langdorf, beide im Landkreis Regen, die Planunterlagen für das Vorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden von den beiden Gemeinden vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen

pdf Übersichtskarte 1 (pdf, 8,26 MB)
pdf Übersichtskarte 2 (pdf, 12,16 MB)
pdf Lageplan (pdf, 746 KB)

 


B 85, Cham - Regen

Planfeststellung für den Ausbau der Kreuzung mit der St 2139 bei Viechtach von Abschnitt 2160, Station 3,632 bis Abschnitt 2200, Station 0,302 im Gebiet der Stadt Viechtach; 

Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG

- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Viechtach mit Schreiben vom 12.12.2012 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden in der Stadt Viechtach vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Pressemitteilung lesen

pdf Übersichtskarte (pdf, 2,7 MB)
pdf Übersichtslageplan (pdf, 7,2 MB)

 

St 2090

Planfeststellung für den Ausbau der St 2090 südlich Tann

Planfeststellungsverfahren nach Art. 36 ff. BayStrWG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG;

Die Regierung von Niederbayern hat der Gemeinde Zeilarn und der Gemeinde Reut mit Schreiben vom 26.04.2012 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden von der Gemeinde Zeilarn und der Gemeinde Reut vorher ortsüblich bekannt gemacht.

pdf Übersichtskarte (pdf, 2,39 MB)

B 85, PA 30, PAs 30

Planfeststellung für den Kreuzungsumbau bei Patriching;

Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG

- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat der Gemeinde Tiefenbach und der Stadt Passau mit Schreiben vom 16.06.2011 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können dort einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden von der Gemeinde Tiefenbach und der Stadt Passau vorher ortsüblich bekannt gemacht.

BildÜbersichtskarte (jpg, 259 KB)

St 2134 (Zwiesel) B 11 - Rinchnach - B 85

Planfeststellung für die Ortsumgehung Rinchnach von Str.-km 5,735 (REG 12) bis Str.-km 61,072 (St 2134) im Gebiet der Gemeinde Rinchnach mit Ausgleichsflächen in der Gemeinde Arnbruck;

Planfeststellung nach Art. 36 ff. BayStrWG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG

Die vollzähligen Planunterlagen werden in der Gemeinde Rinchnach und der landschaftspflegerische Begleitplan mit den Grunderwerbsunterlagen auch in der Gemeinde Arnbruck öffentlich ausgelegt. Für das Vorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Maßnahmen werden Grundstücke in den Gemarkungen Ellerbach, Rinchnach und Arnbruck beansprucht.

pdfÜbersichtslageplan (pdf, 1,21 MB)
pdfÜbersichtsskizze (pdf, 30 KB)
pdfÜbersichtskarte (pdf, 6,7 MB)