. .

Bereich 4 – Schulen

Der Bereich 4 der Regierung organisiert und beaufsichtigt den Betrieb in den niederbayerischen Grund-, Mittel- und Förderschulen und in den beruflichen Schulen. Die Mitarbeiter legen die Schulsprengel fest, verwalten das Personal der Schulen und veranstalten Fortbildungen für Lehrer. Außerdem kümmern sie sich um die Ganztagsbetreuung und den Unterricht für ausländische und kranke Kinder.

Die einzelnen Sachgebiete des Bereichs 4 - Schulen:

Ansprechpartner
Bereichsleiter Franz Schneider
Tel.: 08 71 / 8 08-10 50
E-Mail: franz.schneider@reg-nb.bayern.de

Im Fokus

27.03.2020
Unterrichtsbetrieb
FAQ zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs
Der dynamische Prozess um COVID-19 hat die Bayerische Staatsregierung zu der Entscheidung bewogen, jegliche Schulveranstaltung und damit den Unterrichtsbetrieb an den Schulen bis einschließlich der Osterferien einzustellen Antworten auf „Häufig gestellte Fragen“ (FAQ) sind hier zusammengestellt
>> lesen
Foe Beratung75 05.03.2020
Publikationen
"Beratung aktuell" für Förderschulen
Ausgabe 14 als pdf-Datei erschienen
>> lesen
03.08.2018
Programm "Schule öffnet sich"
Stellen für Schulsozialpädagoginnen/Schulsozialpädagogen
Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus schreibt ab dem Beginn des Schuljahres 2018/2019 im Rahmen des neuen Programms "Schule öffnet sich" Stellen für Schulsozialpädagoginnen/ Schulsozialpädagogen aus.
>> lesen
27.05.2015
Inklusion
Berufsorientierung individuell
In fast allen Schulen finden sich Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund einer Erkrankung oder einer umfassenden Beeinträchtigung im Sinne des Sozialrechts als schwerbehindert gelten. Um am Ende der Schulzeit eine realistische berufliche Perspektive zu entwickeln, bedürfen diese häufig einer fachkundigen Beratung und einer individuellen professionellen Begleitung.
>> lesen
15.07.2019
Offene Stellen
Befristete Arbeitsverträge GS/MS
Die Regierung von Niederbayern stellt zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 in allen Landkreisen Lehrkräfte auf der Basis eines befristeten Arbeitsvertrags ein. Ab sofort können sich Lehrkräfte aller Schularten bewerben, die mindestens das erste Staatsexamen an einer bayerischen Universität abgelegt haben.
>> lesen
17.12.2018
Nachrückverfahren
Offene Stellen an niederbayerischen Grund- und Mittelschulen sowie Verstärkung der Mobilen Reserve
Die Regierung von Niederbayern stellt zum Schulhalbjahr in allen Landkreisen Lehrkräfte auf der Basis eines befristeten Arbeitsvertrags ein.
>> lesen
27.12.2017
Quereinstieg
Sondermaßnahmen zum Erwerb einer Lehrbefähigung
Je nach Bedarfslage ist der sogenannte „Quereinstieg“ über eine Sondermaßnahme zum Erwerb der Lehrbefähigung an Grund- bzw. Mittelschulen möglich.Stets aktualisierte Informationen hierzu stehen unter https://www.km.bayern.de/lehrer/lehrerausbildung/
grundschule/quereinstieg.html
bzw. https://www.km.bayern.de/lehrer/lehrerausbildung/
mittelschule/quereinstieg.html
bereit.

06.08.2014
Antrag
Anerkennung von sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Berufen

Zur Bewertung des Berufsabschlusses für Aussiedler nach dem Vertriebenen- und Flüchtlingsgesetz und zur Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsqualifikationen ist jeweils ein Antrag erforderlich.


>> lesen