. .

Pressemitteilung 268/2012

08.08.2012 - 268/2012
Stadt Landshut / Soziales
Regierung und Staatliches Bauamt leisten Ferienhilfe für Familien
Kinderbetreuung für Mitarbeiter von Landshuter Behörden und Unternehmen

Pm12268Die Regierung von Niederbayern und das Staatliche Bauamt Landshut helfen berufstätigen Eltern, die Schließzeiten der Kindertagesstätten in den Sommerferien zu überbrücken. Die Behörden bieten in Zusammenarbeit mit der Diakonie eine Kinderbetreuung für Mitarbeiter von Ämtern und Unternehmen in der Stadt an. Bis zu 20 Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren werden gleichzeitig von drei pädagogischen Fachkräften in einem Mehrzweckraum des Bauamts an der Inneren Regensburger Straße betreut. Über die kompletten Ferien verteilt werden 62 Kinder von 32 Familien aufgenommen. Für die Verpflegung sorgt der Verein „AnS-Werk“, der einen Gastronomieservice mit benachteiligten Jugendlichen betreibt. Regierungspräsident Heinz Grunwald (links) und Bauamtsleiter Reinhard Piper haben sich beim Plakatgestalten von der guten Atmosphäre in der Sommer-Kita überzeugt.