. .

Pressemitteilung 14/2013

08.01.2013 - 14/2013
Landkreis Regen / Kommunales
Der Staat hilft bei der Modernisierung des Kreiskrankenhauses Zwiesel
350.000 Euro für den Umbau im Pflegebereich

Das Kreiskrankenhaus Zwiesel im Landkreis Regen kann nun den Pflegebereich umbauen. Die Regierung von Niederbayern hat die Pläne gebilligt. Dafür sind rund 350.000 Euro aus dem staatlichen Krankenhausbauprogramm vorgesehen. Mit dem Umbau werden aus den bisherigen Dreibettzimmern moderne Doppelzimmer mit zugehöriger Nasszelle geschaffen. Dadurch wird eine erhebliche Verbesserung für die Patienten erreicht.