. .

Pressemitteilung 94/2013

20.03.2013 - 94/2013
Landkreis Deggendorf / Verwaltung
Regierungspräsidenten-Tagung in Deggendorf

Mit den Chancen und Herausforderungen des Breitbandausbaus und dem Thema Personalgewinnung haben sich die bayerischen Regierungspräsidenten und die bayerische Regierungspräsidentin heute zu Beginn ihrer Tagung in Deggendorf intensiv beschäftigt.

Die Regierungspräsidenten-Tagung findet zweimal im Jahr statt, immer in einem anderen Regierungsbezirk. In diesem Frühjahr ist Heinz Grunwald, Regierungspräsident von Niederbayern, der Gastgeber. „Diese Tagung ist für uns alle immer eine willkommene Gelegenheit, uns persönlich noch intensiver über die Arbeit der Regierungen auszutauschen. Wir ziehen ja alle am selben Strang: Wir wollen Bayern voranbringen“, sagte Grunwald am Rande des Treffens.

Am zweiten Tag steht auf dem Programm unter anderem das aktuelle Thema Unterbringung von Asylbewerbern.
 

Pm13094Die bayerischen Regierungspräsidenten und die bayerische Regierungspräsidentin tagen in Deggendorf: (von links nach rechts) Regierungspräsident von Schwaben Karl Michael Scheufele, Regierungspräsident von Oberfranken Wilhelm Wenning, Regierungspräsidentin der Oberpfalz Brigitta Brunner, Landrat von Deggendorf Christian Bernreiter, Regierungspräsident von Niederbayern Heinz Grunwald, Regierungspräsident Mittelfranken Dr. Thomas Bauer, Regierungspräsident von Oberbayern Christoph Hillenbrand und Regierungspräsident von Unterfranken Dr. Paul Beinhofer. Foto: Regierung von Niederbayern