. .

Pressemitteilung 209/2014

01.07.2014 - 209/2014
Landkreis Regen / Kommunales
OP-Bereich des Kreiskrankenhauses Zwiesel wird saniert
Fachliche Billigung über insgesamt 1,75 Millionen Euro erteilt

Die Regierung hat für die Sanierung des OP-Bereichs im Kreiskrankenhaus Zwiesel die fachliche Billigung erteilt.

Für das Bauvorhaben sind Mittel aus dem Sonderkontingent "Hygiene" und dem Regierungskontingent des Jahreskrankenhausbauprogramms in Höhe von insgesamt rund 1,75 Millionen Euro vorgesehen. Im Wesentlichen wird die bestehende OP-Abteilung um einen weiteren OP erweitert. Im Gegenzug werden zwei alte OP-Säle für andere Zwecke verwendet.