. .

Pressemitteilung 199/2015

09.06.2015 - 199/2015
Landkreis Deggendorf / Soziales
Die Förderstiftung St. Ursula Hospiz ist staatlich anerkannt

Pm15199Oberin Schwester Theresia Grajewski und
Herr Achim Steinert haben die Urkunde von
Herrn Regierungspräsident Heinz Grunwald
entgegengenommen.
Foto: Regierung von Niederbayern

Die Förderstiftung St. Ursula Hospiz kann nun offiziell Gutes tun. Die Regierung von Niederbayern hat die Organisation staatlich anerkannt. Regierungspräsident Heinz Grunwald überreichte der Oberin Schwester Theresia Grajewski als Vertreterin für den Convent der Ursulinen in Niederalteich e.V. die Anerkennungsurkunde.

„Der Staat kann nicht alles abdecken. Deswegen ist es so wichtig, dass es solche Stiftungen wie das St. Ursula Hospiz gibt. Sie sind essenzielle Grundpfeiler unserer Gesellschaft“, sagte Regierungspräsident Grunwald.

Die Stiftung kümmert sich im umgebauten ehemaligen Kloster der Ursulinen um die Förderung des Gesundheitswesens, des Wohlfahrtswesens, der Bildung und der Verfolgung mildtätiger und kirchlicher Zwecke. Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung und Unterstützung des stationären St. Ursula Hospiz Niederalteich. Daneben gilt das besondere Augenmerk der Stiftung in Zukunft aber auch - und dies ist fest verwurzelt im Bildungs- und Erziehungsauftrag des Ordens - der Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit, die noch gegründet und im gleichen Gebäude ihren Platz finden wird.

„Diese Stiftung ist ganz im Sinne der Gründerin des Ursulinenordens Angela Merici, die immer offen für neue Wege war und andere immer zur Offenheit aufgefordert hat“, betonte Oberin Schwester Theresia Grajewski.

Derzeit gibt es rund 210 Stiftungen in Niederbayern. Sie sind der Beweis, dass sich viele Niederbayern für das Gemeinwohl einsetzen – aber damit soll noch lange nicht Schluss sein: Wer eine Stiftung gründen will, bekommt Auskünfte bei der Regierung von Niederbayern unter Telefon 08 71 / 8 08 10 78 oder unter www.regierung.niederbayern.bayern.de. Ein Verzeichnis aller Stiftungen in Bayern (ohne kirchliche Organisationen) ist unter www.stiftungen.bayern.de veröffentlicht.