. .

Pressemitteilung 269/2015

01.07.2015 - 269/2015
Stadt Landshut / Kommunales
Kinderkrankenhaus St. Marien wird modernisiert

Die Regierung hat für die Durchführung der Baumaßnahme zur Strukturverbesserung der OP-Abteilung, des Aufwachraumes und der Zentralsterilisation des Kinderkrankenhauses St. Marien Landshut die abschließende fachliche Billigung erteilt. Für die Gesamtmaßnahme sind im Jahreskrankenhausbauprogramm insgesamt 5,86 Millionen Euro vorgesehen.

Die OP-Abteilung wird modernisiert und es werden eine neue zentrale Sterilisationsabteilung und ein neuer Aufwachraum errichtet. Außerdem werden zusätzliche Räume für den klinischen Arztdienst geschaffen.

Dem vorzeitigen Baubeginn wurde zugestimmt, sodass die Bauarbeiten bereits im Gange sind.