. .

Pressemitteilung 50/2015

20.01.2015 - 50/2015
Stadt Landshut / Soziales
Kunst, die Sprache des Körpers und der Seele
Ausstellung des "Förderzentrums körperlich-motorische und geistige Entwicklung Passau" an der Regierung geht zu Ende

Pm15050Die Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums körperlich-motorische und geistige Entwicklung Passau zeigen gemeinsam mit ihren Lehrkräften ihre Kunstwerke. Foto: Regierung von Niederbayern

 

Das „Förderzentrum körperlich-motorische und geistige Entwicklung Passau“ hat heute mit einer Finissage seine Ausstellung in der Regierung von Niederbayern beendet.

Die Ausstellung zeigte Kunstwerke von Schülerinnen und Schüler aus dem vergangenen Schuljahr. Unter anderem waren Werke aus den Kunstprojekten „Schutzengel für unsere Schule“ und „Schmetterlinge“ sowie „Land-Art“-Fotografien zu sehen.

Das Förderzentrum kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die Förderung im körperlich-motorischen und geistigen Bereich brauchen. Besonders im Kunstunterricht können die Kinder und Jugendlichen ihre Fähigkeiten erfahren und verbessern.