. .

Pressemitteilung 133/2016

12.05.2016 - 133/2016
Landkreis Freyung-Grafenau / Kommunales
Vorzeitiger Baubeginn genehmigt
Mittelschule Waldkirchen kann neu gebaut werden

Die Stadt Waldkirchen kann nun mit dem Neubau der Emerenz-Meier-Mittelschule in Waldkirchen beginnen. Die Regierung von Niederbayern hat den vorzeitigen Baubeginn genehmigt.

Das vorhandene Schulgebäude ist durch Schadstoffe so stark belastet, dass ein Ersatzneubau die günstigere Lösung gegenüber einer aufwändigen Generalsanierung darstellt. Der Neubau entsteht unweit des jetzigen Standortes und ist mit einem genehmigten Raumprogramm für sieben Klassen kleiner als die bisherige Mittelschule.

Der Staat fördert das Projekt voraussichtlich mit 3,9 Millionen Euro. Das Geld stellt der Bayerische Landtag aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs bereit. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 9,1 Millionen Euro.

Normalerweise darf erst gebaut werden, wenn die staatlichen Zuschüsse genehmigt sind. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn hilft die Regierung nun den Verantwortlichen, das Projekt so schnell wie möglich umzusetzen.