. .

Pressemitteilung 196/2016

01.07.2016 - 196/2016
Landkreis Deggendorf / Asylbewerberbetreuung
Einladung an die Medien
Eröffnung der Dependance in Osterhofen
Die Regierung von Niederbayern lädt zum Tag der offenen Tür ein

Interessierte Besucher können bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, 9. Juli, in Osterhofen die neue Dependance der Erstaufnahmeeinrichtung in Deggendorf besichtigen.

Diese ausgelagerte Zweigstelle erweitert die Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung in Deggendorf um rund 200 Plätze. Hauptsächlich werden dort Asylbewerber aus Syrien, Afghanistan, Irak und Iran untergebracht.

Die Bauzeit für den Neubau betrug lediglich sechs Monate. Die Einrichtung liegt verkehrsgünstig in Nähe des Bahnhofs. Auch die geringe Entfernung zu Deggendorf ist von Vorteil.

Der Betreiber der Zweigstelle wurde durch eine öffentliche Ausschreibung ermittelt. In seiner Verantwortung stehen Leistungen im Bereich der Heimleitung, Bewachung, Betreuung, Verpflegung, Reinigung, Wäscherei und einem täglichen Shuttle-Service zur Aufnahmeeinrichtung in Deggendorf.

Regierungspräsident Heinz Grunwald eröffnet zusammen mit Landrat Christian Bernreiter und Bürgermeisterin Liane Sedlmeier den

Tag der offenen Tür
um 11:00 Uhr
in der Bahnhofstraße 45, 94486 Osterhofen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Bei einem anschließenden Rundgang informiert der Betreiber der Unterkunft über Abläufe und Ausstattung.

Am 15. Juli 2016 startet dann der reguläre Betrieb der Dependance.

Pm16196
Bild: Regierung von Niederbayern