. .

Pressemitteilung 137/2018

24.05.2018 - 137/2018
Landkreis Passau / Soziales
Geld für gute Frühförderung
Staat unterstützt Heilpädagogischen Fachdienst der Caritas in Passau mit 56.563 Euro

Der Heilpädagogische Fachdienst des Caritas-Frühförderungsdienstes erhält eine Förderung in Höhe von 56.563 Euro. Das Geld, das von Landtag und Bayerischem Familienministerium zur Verfügung gestellt wurde, sichert die Beratung des Personals von Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis Passau.

Kinder, die etwa bei Sprache und Motorik Nachholbedarf haben oder Verhaltensauffälligkeiten zeigen, brauchen eine intensive Betreuung. Dabei stellen sich für Erzieher oft viele Fragen, wie konkret man mit den Entwicklungsbeeinträchtigungen im Kindergartenalltag umgehen kann. Hier greift das Angebot des Heilpädagogischen Fachdienstes des Caritas-Frühförderungsdienstes. Erzieher finden dort Ansprechpartner, die sie fachlich beraten.