. .

Pressemitteilung 239/2019

03.09.2019 - 239/2019
Landkreis Passau / Schule
Verstärkung für die Schulverwaltung im Stadt und Landkreis Passau
Klaus Sterner tritt sein neues Amt als Schulrat an

Die Grund- und Mittelschullehrer in Stadt und Landkreis Passau haben einen neuen Vorgesetzten: Klaus Sterner hat am ersten September 2019 sein Amt als Schulrat angetreten.

Der 47-jährige folgt der Schulamtsdirektorin Frieda Dollinger nach und sorgt dafür, dass das Schulamtsteam um Schulamtsdirektor Werner Grabl wieder vollständig besetzt ist. Als zukünftiger Schulrat ist Klaus Sterner für die Schulaufsicht über 17 Passauer Grund- und Mittelschulen sowie für die Fortbildung der Lehrkräfte zuständig sein. Außerdem wird er für Fachfragen der Mittelschule verantwortlich sein.

Nach dem Studium des Lehramts für Hauptschulen an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt war Sterner nach mehreren Jahren als Lehrer und Konrektor zuletzt Rektor an der Grund- und Mittelschule Lenting, bevor er im August 2018 seinen Dienst als Schulrat am Staatlichen Schulamt im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen antrat.

Pm19239BU: Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (links) und Leiter des Bereichs Schulen der Regierung von Niederbayern, Franz Schneider (rechts), gratulieren Klaus Sterner zur neuen Aufgabe als Schulrat. Foto: Regierung von Niederbayern