. .

Pressemitteilung 212/2020

31.08.2020 - 212/2020
Landkreis Deggendorf / Schule
Personalwechsel am Staatlichen Schulamt in Deggendorf
Christiane Niedermeier wird neue fachliche Leitung und Claudia Brielbeck wird neue Schulrätin

Das Staatliche Schulamt Deggendorf bekommt personelle Verstärkung. Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf, Franz Schneider, Bereichsleiter Schulen und Ralf Reiner, Leiter des Sachgebiets Grund- und Mittelschulen - Personal/Organisation, begrüßten die neue fachliche Leiterin Christiane Niedermeier und die neue Schulrätin Claudia Brielbeck.

Christiane Niedermeier hat zum 1. August 2020 ihre neue Stelle als fachliche Leiterin am Staatlichen Schulamt Deggendorf angetreten. Sie war dort bisher als weitere Schulrätin tätig. Als fachliche Leiterin tritt sie die Nachfolge von Schulamtsdirektorin Swoboda an.

Christiane Niedermeier war nach dem Studium des Lehramtes für Hauptschulen an der Universität Passau als Lehrerin an Mittelschulen in den Landkreisen Rottal-Inn und Dingolfing-Landau tätig. 2010 wurde sie Konrektorin an der Mittelschule Theodor Heuss in Deggendorf. 2014 übernahm sie die Schulleitung der Mittelschule Straubing-Ittling, ab 2015 der Grund- und Mittelschule Straubing-Ittling. Im Jahr 2018 wechselte sie als weitere Schulrätin an das Staatliche Schulamt im Landkreis Deggendorf.

Die Landauerin wird zukünftig die fachliche Aufsicht über die Schulen im Schulamtsbereich sowie dienstrechtliche Aufgaben ausüben und sich um Personalmanagement und Personalförderung kümmern. Darüber hinaus ist sie zuständig für die Qualitätssicherung von Unterricht und Erziehung sowie der Organisation des Unterrichts und der Ganztagsbetreuung.

Zusätzlich erhält das Staatliche Schulamt Deggendorf eine neue Schulrätin.
Claudia Brielbeck wird ab dem 1. September als weitere Schulrätin im Staatlichen Schulamt Deggendorf tätig sein. Sie übernimmt das Amt ihrer Vorgängerin Christiane Niedermeier. Die Straubingerin schließt somit die Lücke, die durch den Weggang von Schulamtsdirektorin Swoboda an die Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Passau aufgetreten ist.

Nach dem Studium des Lehramtes für Grundschulen an der Universität Regensburg, dem Vorbereitungsdienst an der Volksschule Rattenberg, erfolgte die Einstellung in den Schuldienst im Jahr 1999. Neben ihrer Tätigkeit als Lehrerin in verschiedenen Schulen des Landkreises Straubing-Bogen, wurde sie im Jahr 2014 zur LehrplanPlus-Expertin für das Fach Heimat-und-Sachkunde bestellt. 2015 wechselte sie als Konrektorin an die Grundschule Bogen, wo sie zwei Jahre später zur Schulleiterin ernannt wurde.

Als Schulrätin wird sie für 20 Grund- und Mittelschulen des Landkreises Deggendorf verantwortlich sein und sich neben schulfachlichen Themen der Grundschule auch um den Schulsport und die Inklusion im Landkreis Deggendorf kümmern.

Pm20212Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (links) und der Bereichsleiter Schulen Franz Schneider (rechts) begrüßten die neue fachliche Leitung, Christiane Niedermeier (links) und die neue Schulrätin Claudia Brielbeck (rechts). Foto: Lisa Ertl