. .

Pressemitteilung 101/2021

14.07.2021 - 101/2021
Niederbayern / Asylbewerberbetreuung
Hohe Auszeichnung für Landrat Werner Bumeder
Regierungspräsident zeichnet herausragenden Kommunalpolitiker mit kommunaler Verdienstmedaille in Bronze aus

Regierungspräsident Rainer Haselbeck hat Landrat Werner Bumeder mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. „Werner Bumeder ist ein herausragender Kommunalpolitiker, der jahrzehntelang erfolgreich auf Gemeinde- und Landkreisebene gewirkt hat. Er war bereits 30 Jahre Gemeinderatsmitglied in seiner Heimatgemeinde Mamming, zwölf Jahre zweiter Bürgermeister und 24 Jahre Mitglied des Kreistags Dingolfing-Landau! In diesen drei Jahrzehnten hat sich Werner Bumeder mit seinem außerordentlichen Engagement große Verdienste um seine Heimat erworben. Seine langjährige Erfahrung und sein tatkräftiger Einsatz kommen besonders dem Landkreis Dingolfing-Landau zugute. Bereits vor seiner Wahl zum Landrat des Landkreises Dingolfing-Landau brachte er sich als Kreisrat und von 2014 bis 2020 als Stellvertreter des Landrates mit konstruktiven Ideen und Vorschlägen aktiv in das Landkreisgeschehen ein. Mit ihrem großen Vertrauen bei der Wahl zum Landrat haben die Bürgerinnen und Bürger dies eindrucksvoll gewürdigt“, sagte Regierungspräsident Rainer Haselbeck.

Die kommunalen Verdienstmedaillen werden von Innenminister Joachim Herrmann verliehen und würdigen besondere Verdienste und vorbildlichen Einsatz in den kommunalen Gremien sowie das Engagement von Bürgermeistern, Landräten und anderen Amtsinhabern in der kommunalen Selbstverwaltung.

Pm21101BU: Regierungspräsident Rainer Haselbeck zeichnet Landrat Werner Bumeder mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze aus. Foto: Katharina Kellnberger, Regierung von Niederbayern