. .

Stellenangebote

Wappen Sw

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst in Bayern

Ärzte (m/w/d)

zur Verstärkung unserer Ärzte-Teams an allen bayerischen staatlichen Gesundheitsämtern in Vollzeit oder Teilzeit. Die Gesundheitsämter sind im Regelfall am Sitz der Kreisverwaltung angesiedelt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Umweltmedizin,
  • Hygiene und Infektionsschutz,
  • Gesundheitsförderung und Prävention,
  • Kinder- und Jugendmedizin, schulärztliche Tätigkeiten,
  • Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung,
  • Sozialmedizin und Begutachtungen.

Wir setzen voraus

  • Sie verfügen über die ärztliche Approbation oder eine befristete Erlaubnis nach § 10 BÄO.
  • Klinische Berufserfahrung ist wünschenswert; die Stellen kommen aber auch für Berufsanfänger in Betracht.
  • Eine Promotion zur/zum Dr. med. ist vorteilhaft, aber nicht Einstellungsvoraussetzung.
  • Sie sind verantwortungsbewusst, belastbar und teamfähig, bereit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit, besitzen eine hohe soziale Kompetenz sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem freundlichen Arbeitsklima,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung gem. dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) - die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 14 (TV-L). Bei Vorliegen einer mehrjährigen Berufserfahrung können wir eine entsprechende Einstufung innerhalb der Eingruppierung ermöglichen,
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • soweit die Voraussetzungen vorliegen: die Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen,
  • eine Einstellung zunächst in ein längstens bis 31.12.2021 befristetes Arbeitsverhältnis. Eine spätere Übernahme in ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis ist beabsichtigt. Ebenso kann bei Vorliegen der Voraussetzungen die Übernahme in das Beamtenverhältnis in Betracht kommen,
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss ist der 02.08.2020. Ihre Bewerbung mit möglichst aussagekräftigen Unterlagen richten Sie je nach gewünschter Einsatzbehörde/-region:

Regierung von Oberbayern personal-corona@reg-ob.bayern.de Ansprechpartnerin:
Frau Böttcher
Tel. 089/2176-3484
Regierung von Niederbayern Bewerbung@reg-nb.bayern.de Ansprechpartner:
Herr Westermeier
Tel. 0871/808-1182
Regierung der Oberpfalz bewerbungen@reg-opf.bayern.de Ansprechpartnerin:
Frau Kreuzer
Tel. 0941/5680-1122
Regierung von Oberfranken Bewerbungen@reg-ofr.bayern.de Ansprechpartner:
Herr Sidirokastritis
Tel. 0921/604-1733
Regierung von Mittelfranken Bewerbungen@reg-mfr.bayern.de Ansprechpartnerin:
Frau Schmidt
Tel. 0981/53-1629
Regierung von Unterfranken personalstelle@reg-ufr.bayern.de Ansprechpartnerin:
Frau Steininger-Vogt
Tel. 0931/380-1240
Regierung von Schwaben BewerbungenLRA@reg-schw.bayern.de Ansprechpartner:
Herr Stadler
Tel. 0821/327-2557

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Bei Versand per E-Mail bitten wir um die Zusendung der Bewerbung in einer Datei (pdf-Format), die nicht größer als 5 MB sein soll.

Veröffentlicht am: 30.06.2020